Gebackene Eier mit Paprika und Chorizo

Zubereitungszeit:

40 Minuten


Nährwerte:

4 Personen ca. : 690 kcal29g Eiweiß58g Fett14g Kohlenhydrate


Zutaten

Für 4 Personen

  • 3 rote Paprikaschoten
  • 250 g rote Zwiebeln
  • 1/2 Bund Thymian
  • 300 g Chorizo (spanische Paprikawurst; Stück)
  • 300 g Schmand
  • 2 EL Ajvar (pikante Paprikazubereitung; Glas)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Eier

Zubereitung

Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und, bis auf einige zum Garnieren, fein hacken. Chorizo längs halbieren und in grobe Stücke schneiden. Schmand mit Ajvar verrühren.

Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen. Chorizo, Paprika und Zwiebeln 3–4 Minuten unter Wenden braten. Schmand und gehackten Thymian einrühren, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Eier einzeln aufschlagen und in die Pfanne gleiten lassen (wer keine ofenfeste Pfanne hat, füllt die Paprikamischung vorher in eine große Auflaufform oder vier Portionsförmchen). Im heißen Ofen 12–15 Minuten backen, bis das Ei gestockt ist. Mit restlichem Thymian garnieren. Dazu schmeckt Röstbrot.

Mit einem Esslöffel in Abständen Mulden in das Paprikagemüse drücken und jeweils 1 Ei hineingleiten lassen. So verläuft das Eiweiß nicht.

Quelle: www.lecker.de

Landkost-Hofladen

In unserem Hofladen erhalten Sie alles rund ums Ei und aus der Region. Schauen Sie doch mal rein!

Hofladen entdecken ...

ANTWORTEN AUF IHRE FRAGEN

Bestimmte Fragen erreichen uns häufiger. Hier finden Sie Antworten

Häufig gestellte Fragen

Das Gute vom Ei

Eier sind Kraftpakete unter den Nahrungsmitteln.

Mehr erfahren

Gütezeichen

Was steht auf der Verpackung und dem Etikett.

Mehr erfahren

Natürlich von hier

Landkost-Markenqualität aus Ihrer Region.

Mehr erfahren

Landkost hilft mit

Was wir für Vereine und soziale Projekte in unserer Region tun.

Mehr erfahren